Über uns

 1. Vorstandsvorsitzende

Susanne Ferjani

Gründungsmitglied

Herzlich Willkommen bei Kindeswohl-Berlin e. V.                          Ich freue mich sehr, dass Sie unsere Webseite besuchen.

„Die Würde des Menschen, ob klein oder groß, Respekt, Sensibilität und eine positive Einstellung im Umgang mit Menschen sind die Grundlagen unserer Arbeit.

 

Geschäftsleitung

Dipl. Päd. Vera Kluge und Dr. Roswitha Korduan

Gründungs,- und Vereinsmitglieder

„Kinder sind ein hohes Gut, das es zu schützen gilt. Nicht alle Eltern schaffen es ihren Kindern Orientierung und Sicherheit zu geben, ihnen Mut zu machen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Seit mehr als 10 Jahren engagieren wir uns für den Verein und haben neben ca. 180 Arbeitsplätzen für Mitarbeiter/innen zahlreiche Wohnplätze in Gruppenangeboten oder Individualangeboten geschaffen, in denen Kinder und Jugendliche gut aufwachsen und gedeihen können, gefördert und betreut werden. Der Kindeswohl-Berlin e.V. unterstützt Kinder und Eltern.“

 

 

Leitgedanken/ Qualitätsziele der Arbeit

  • Schutzraum gewähren – Pädagogik des sicheren Ortes
  • Optimale Unterstützung von jungen Menschen und ihren Familien
  • Familienerhalt, Familienaktivierung, Rückführung
  • Partizipation, Hilfe zur Selbsthilfe, Ressourcenarbeit, Netzwerkarbeit
  • Vernetzung fachlicher und professioneller Ressourcen
  • Vielfalt von Hilfeausgestaltung, Bedarfsorientierung

 

Grundwerte

Unsere Grundhaltung ist annehmend, wohlwollend und professionell, sie ist von Freude, Mut und Kreativität geprägt. Die Arbeitsweise ist systemisch orientiert. Jeder Mensch wird als ein Individuum mit eigener Vergangenheit, Erfahrungen, Stärken, Schwächen und Wünschen gesehen. Ihm wird mit Anerkennung, Wertschätzung, Akzeptanz und Empathie begegnet. Zentral ist eine Begegnung auf Augenhöhe, die wir durch eine Haltung der Authentizität, Toleranz und Transparenz erreichen. Das Wohl der Kinder und ihrer Familien liegt uns am Herzen.

 

Orientierung am Menschen

Die pädagogische Arbeit ist am Hilfebedarf des Einzelfalles ausgerichtet und beinhaltet individuelle und gruppenpädagogische Ansätze. Zuverlässigkeit und Offenheit für die Bedarfe der Klienten und Jugendämter sind wesentliche Elemente unserer Dienstleistungskompetenz. Wir fördern und begleiten junge Menschen und Familien unter Berücksichtigung ihrer Lebenswelt, Lebenserfahrung und der Einbeziehung ihres Sozialraumes. Großen Wert legen wir auf Kooperation und vernetztes Arbeiten mit sozialen, therapeutischen, medizinischen, freizeit- und pädagogischen Diensten und Institutionen.

 

Mitarbeiterorientierung

Der Träger ist multiprofessionell aufgestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource im Träger. Das Gesamtpersonal versteht sich als Dienstleister im Auftrag des Jugendamtes für die jungen Menschen und ihre Familien. Die Pflege und Entwicklung der Mitarbeiterschaft hat oberste Priorität. Neue Mitarbeitende werden systematisch eingearbeitet. Wir pflegen einen partizipativen Führungsstil, gegenseitige Anerkennung und kollegiale Zusammenarbeit. Die Betonung liegt auf dem WIR.

 

Fach- und Wirtschaftlichkeit

Zielsetzung unseres Trägers ist, die Fachlichkeit und die Wirtschaftlichkeit der von uns angebotenen Dienstleistungen zu erhalten und kontinuierlich zu verbessern. Ein effizienter Personaleinsatz und adäquate leistungsgerechte Vergütung sichern die Umsetzung der Qualitätsstandards des Trägers. Wir gewährleisten eine hohe Fachlichkeit durch regelmäßige Evaluation und Reflexion der Arbeit, durch Dokumentation, Kollegiale Beratungen, Fallteam, Supervisionen und internen sowie externen Fortbildungen.

 

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir eröffnen jungen Menschen und ihren Familien immer wieder neue Chancen und helfen psychosoziale Barrieren abzubauen. Unser Ziel ist die Teilhabe der jungen Menschen am gesellschaftlichen Leben. Wir vertreten die Interessen und Anliegen unserer Klienten in der Fachöffentlichkeit und vor Entscheidungsträgern. Wir tragen gemeinsam die Verantwortung für den Schutz der Mädchen und Jungen vor physischer, psychischer und sexueller Gewalt. Gemeinsam sind wir stark für die Umsetzung der Kinderrechte und für ein sinnhaftes und erfülltes Leben in unserer Gesellschaft.

 

Hier finden Sie den Flyer als Download: Flyer Leitbild